Krankenkasse vergleichen

Krankenkassenvergleich: Mit einem Vergleich mehrere Hundert Franken sparen

Wer in der Schweiz lebt, muss eine obligatorische Krankenpflegeversicherung abschliessen. Die Leistungen sind vorgeschrieben und von Krankenkasse zu Krankenkasse gleich. Die Höhe der monatlichen Prämien unterscheidet sich jedoch deutlich. Mit einem Krankenkassenvergleich ermitteln Sie Ihr Sparpotenzial. Machen Sie den Vergleich mit dem Krankenkassenrechner und finden Sie heraus, ob sich ein Wechsel der Krankenkasse lohnt.

Krankenkassen Prämien 2023 vergleichen

Machen Sie den Krankenversicherung Vergleich und entdecken Sie Ihr Sparpotenzial

Jedes Jahr passen die Schweizer Krankenkassen ihre Prämien an. Im Jahr 2019 sind die Krankenkassenprämien für Erwachsene im Durchschnitt um 2,7 Prozent gestiegen, für Kinder um 1,2 Prozent. Das belastet die Haushaltskasse deutlich. Dennoch verzichten viele Schweizer auf einen Wechsel ihrer Krankenversicherung. Damit entgeht ihnen ein hohes Sparpotenzial.

Erhöht Ihre Krankenversicherung die Beiträge, dürfen Sie zu einem günstigeren Anbieter wechseln. Lassen Sie diese Chance nicht ungenutzt und machen Sie den Prämienvergleich Krankenkasse. Bereits in der Grundversicherung können Sie durch einen Vergleich rund 200 Schweizer Franken im Monat sparen. Stellen Sie auch die Zusatzversicherungen im Vergleich gegenüber, können Sie Ihre Ausgaben noch weiter senken.

Was sollten Sie beim Vergleich der Krankenkassen beachten?

Mit einem Krankenkassenprämien Vergleich finden Sie heraus, welcher Versicherer für Ihren Wohnkanton die geringsten Beiträge erhebt. Es scheint verlockend, den günstigsten Anbieter zu wählen. Allerdings sollten Sie beim Krankenversicherung Vergleich auch die jeweiligen Versicherungsleistungen beachten.

Die Leistungen der Grundversicherung sind gesetzlich geregelt. Neben dem Standardtarif stehen jedoch noch weitere Versicherungsmodelle zur Auswahl, etwa Hausarztmodelle, HMO-Modelle und Telmed-Modelle. Nicht jede Krankenkasse bietet jedes Modell an. Der Krankenkasse Vergleich zeigt Ihnen, bei welchem Versicherer Sie Ihr bevorzugtes Modell abschliessen können.

Die Höhe der Prämie richtet sich auch nach der Höhe der Franchise. Diese beträgt mindestens 300 Schweizer Franken im Kalenderjahr. Wählen Sie eine höhere Franchise, sinken die monatlichen Prämien. Im Krankenkassenrechner können Sie die gewünschte Franchise festlegen und sehen, wie die Anbieter im Krankenkassenvergleich abschneiden.


Krankenkassenprämien Vergleich: Zusatzversicherungen vergleichen

Neben der Grundversicherung sollten Sie auch die freiwilligen privaten Zusatzversicherungen im Krankenkasse Vergleich gegenüberstellen. Die Angebote und Leistungen unterscheiden sich von Versicherer zu Versicherer. Die Prämien orientieren sich häufig am Alter und Geschlecht des Versicherungsnehmers. Mit einem private Krankenversicherung Vergleich finden Sie den günstigsten Anbieter für Ihre Bedürfnisse.

KK Vergleich: Wo können Sie Leistungen und Prämien der Krankenkassen vergleichen?

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) bietet für den Krankenversicherung Vergleich den Krankenkassenrechner Priminfo an. Mit Priminfo machen Sie den Krankenkassenprämien Vergleich für eine Versicherung mit oder ohne Unfalldeckung. Priminfo vergleicht Ihre Krankenkasse mit anderen Anbietern oder führt einen allgemeinen Krankenversicherung Vergleich durch.

Priminfo 2020 zeigt Ihnen die aktuellen Prämien der Krankenversicherungen in der Schweiz. Über das BAG können Sie allerdings keine Offerte des jeweiligen Versicherungsanbieters anfordern.


Das Vergleichsportal comparis Krankenkasse lässt Sie ebenfalls einen Vergleich der Versicherer durchführen.

Krankenkassenvergleich Schweiz: Lassen Sie sich beraten

Der Krankenkasse Vergleich lohnt sich in jedem Fall. Lassen Sie sich von uns kostenlos und unverbindlich beraten. Wir helfen Ihnen gerne beim Krankenkassenprämienvergleich und ermitteln den günstigsten Versicherer für Ihre Ansprüche.

(79 Bewertungen, Zufriedenheit: 4.16 von 5)