AMB Assurance

Die AMB Assurance existiert unter diesem Namen seit 1996. Gegründet wurde sie aber bereits im Jahr 1958 als Allianz Gewerkschaft. Heute gehört der Versicherer zu den Krankenkassen unter dem Dach der Groupe Mutuel und bietet sowohl in der obligatorischen Grundversicherung als auch in den Zusatzversicherungen die Pakete des Mutterkonzerns an. Mehr als 12.000 Versicherungsnehmer haben sich bereits für die AMB Versicherung entschieden. 

Jetzt Information und Offerte für die passende Krankenversicherung bestellen:

Was ist Ihnen wichtig?

Mit dem Abschicken des Formulars akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und bestätigen diese gelesen zu haben.

AMB Kontakt & Adresse

AMB Assurance

Fondation AMB
Route de Verbier 13
1934 Le Châble

Versicherte

11'888 in der Grundversicherung

Rückerstattungsdauer

Ø 9 Tage

Solvenzquote

189%

Verwaltungskosten

134 CHF pro Kunde

Die Leistungen in der Grundversicherung 

Das Angebot der obligatorischen Krankenpflegeversicherung deckt sich mit dem der Groupe Mutuell. Neben dem Modell Standard (freie Arztwahl) gibt es mehrere alternative Tarife, welche die Wahl des ersten Ansprechpartners im Krankheitsfall einschränken. Dafür profitieren Versicherungsnehmer von geringeren Prämien. 

Aus folgenden alternativen Versicherungsmodellen können Sie wählen: 

  • Hausarzt: PrimaCare und SUPRACare
  • Telemedizin: PrimaTel, SanaTel und CallDoc
  • Apotheke: PharmaPrima
  • Ärztenetz: BasicPlus, Pflegenetz Genf und Optimed

Freiwillige Zusatzversicherungen der AMB Versicherung 

Wünschen Sie weitergehende Versicherungsleistungen, stehen verschiedene freiwillige Zusatzversicherungen zur Wahl: 

  • Die Zusatzversicherung Global übernimmt zahlreiche ambulante Leistungen und kombiniert diese mit einer Spitalversicherung. Sie können zwischen vier Leistungsstufen wählen.
  • Das Modell Alterna leistet Zuschüsse zu Behandlungen und Heilmitteln aus dem Bereich der Alternativmedizin.
  • Mundo übernimmt anfallende Kosten bei Krankheit oder Unfall auf Auslandsreisen.

Zahnversicherung zum Schutz vor hohen Behandlungskosten 

Mit Dentaire Plus bietet die AMB Assurance auch eine Zahnversicherung an. Sie können zwischen drei Leistungsstufen wählen, maximal erstattet die Krankenkasse 75 Prozent der Behandlungskosten bis zu 15'000 CHF im Jahr.

Die Spitalversicherung der AMB Assurance 

Für mehr Komfort beim Aufenthalt im Spital können Sie sich für eine Spitalzusatzversicherung entscheiden. Die AMB Versicherung bietet vier Produkte an: 

  • Die Spitalzusatzversicherung steht in vier Leistungsstufen zur Auswahl. Die Unterbringung erfolgt je nach gewählter Stufe auf der allgemeinen, halb-privaten oder privaten Abteilung. Alle Stufen bieten freie Spitalwahl in der gesamten Schweiz, in den Leistungsstufen 2, 3 und 4 können Sie auch den behandelnden Arzt frei wählen.
  • Im Modell H-Bonus wählen Sie Ihre Leistungsstufe flexibel beim Antritt des Spitalaufenthalts.
  • Das Modell Hôpital senior wendet sich speziell an Versicherungsnehmer über 55 Jahren.
  • H-Capital ist eine Kapitalversicherung für den Spitalaufenthalt.

Rabattmöglichkeiten bei der AMB Versicherung 

Wer Prämien sparen möchte, kann nicht nur ein alternatives Versicherungsmodell der Grundversicherung wählen, sondern auch eine höhere Jahresfranchise abschliessen. Für Erwachsene beträgt die maximal mögliche Franchise 2'500 Schweizer Franken, für Kinder 600 Franken. 

Prämienrabatte erhalten Sie auch, wenn Sie verschiedene Zusatzversicherungen miteinander kombinieren. Versichern Sie Ihre ganze Familie in einer Zusatzversicherung der AMB, erhalten Ihre minderjährigen Kinder im Basismodell Global classic 40 Prozent Familienrabatt.

Das Versicherungsangebot der AMB Assurance im Vergleich 

Mit unserem Prämienrechner finden Sie heraus, wie viel Sie durch einen Wechsel der Krankenkasse sparen können. Schauen Sie sich das Versicherungsangebot der AMB Assurance im Vergleich an und finden Sie einen Krankenversicherer, der zu Ihren Bedürfnissen passt.

(16 Bewertungen, Zufriedenheit: 3.88 von 5)